Lakonien in Griechenland
Direkt vom Bauern

Wir bringen eines der feinsten Produkte der Region Lakonien mit der Stadt Sparta als regionalem Zentrum im Süden Griechenlands nach Berlin. Das Olivenöl ist extra vergine (natives Olivenöl extra) und nach den höchsten heutigen technologischen Standards kalt gepresst. Wir widersetzen uns der üblichen Vorgehensweise der Olivenölindustrie und ihrer bekannten Marken, die verschiedenste Olivenöle aus unterschiedlichen Regionen und sogar Ländern mischt und als Ware für den Massenkonsum auf dem globalen Markt verkauft. Als Ausgangsbasis hierfür haben wir direkten Kontakt mit lokalen Bauern in der Region Lakonia aufgenommen. Von dort bringen wir reinstes Olivenöl aus handgesammelter Ernte nach Berlin. Mit den Bauern verhandeln wir direkt einen fairen Preis, diese produzieren in einer kooperativen Fabrik das Öl.

In Berlin verkaufen wir das Öl direkt, schreibt uns per Mail. Für Versand in andere Städte bitte einfach nachfragen.

Das Gebiet woher wir das Öl beziehen hat eine lange Tradition von und Wissen über Olivenöl. Von antiken Zeiten an haben verschiedene Bevölkerungsgruppen von alten Griechen bis Slawen dort Olivenanbau entwickelt und kultiviert. Die Temperatur und die Menge an Regen in dieser Region sind für den Olivenanbau perfekt. Die Oliven wachsen an Bäumen der Sorte Koreneiki, diese lokale Züchtung ist hunderte von Jahren alt.

Das Olivenöl von Geraki Lakonia ist das Haupteinkommen der Menschen in dieser Gegend, daher legen sie viel Wert auf den Prozess der Ölgewinnung und Qualität des Olivenöls. Olivenöl von Geraki Lakonia ist auch eine geschützte geographische Marke und die Kooperative, mit der wir zusammenarbeiten, ist nach den landwirtschaftlichen Standards AGRO 2-1 und AGRO 2-2/3 zertifiziert.

Zwei Dinge, die dieses Öl so speziell machen

Als erstes ist es rein und unverschnitten mit anderen Olivenölen, daher sein unverwechselbarer Geschmack. Es kann aufgrund der hohen Qualität oftmals erhitzt werden, nämlich bis zu sieben Mal, ohne dass ihr es austauschen müsst. Der unverwechselbare Geschmack hilft leckere Gerichte und Salate noch weiter zu verfeinern.Probiere es als erstes am besten mit schlichtem Weißbrot um den ganzen Geschmack des Öls zu erfassen.

Zweitens hat es aufgrund der geographischen Lage sehr wenig Säure. Der Anteil an Säure ist geringer als in Italien und sogar niedriger als Öl aus anderen Regionen Griechenlands. Kein Wunder, dass Öle dieser Region regelmäßig internationale Wettbewerbe gewinnen.

Dieses Öl kommt direkt aus der letzten Olivenernte. Es kommt im Frühling in Berlin an und da es sich um ein saisonales Produkt wird es auch nur einmal im Jahr eine große Lieferung geben. Das Öl hält sich eine lange Zeit, bis zu Jahren, wenn entsprechende Vorkehrungen getroffen werden. So solltet ihr es nicht an einem sonnigen Ort oder Kühlschrank lagern. Der perfekte Ort das Öl zu lagern ist eine dunkle Stelle mit Zimmertemperatur, etwa in eurer Küche oder Speisekammer. Wir empfehlen es von dem Kanister in trockene Glasflaschen mit dunkler Farbe umzufüllen, so verhindert ihr, dass das Öl Licht und Luft ausgesetzt ist.